Gewerbeverein Oberglatt


GVO – Gewerbeverein Oberglatt


„Starke Frauen finden ihren Weg“ – Magdalene Müller

Magdalene Müller

Maggie’s Golden Beauty Care GmbH
Bahnrain 1
Oberglatt

078 764 23 39
044 850 12 22
www.goldenbeauty.ch
maggie@goldenbeauty.ch

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 09.00 – 19.00 Uhr
Samstag: 09.00 bis 16.00 Uhr
Oder nach Vereinbarung

Wie lange gibt es Ihre Firma schon?

Nach der Ausbildung 2010 an der ARCOS-Akademie für Kosmetologie in St. Gallen wirkte ich beim Aufbau der Zürcher Filiale einer global tätigen Fitness- und Health-Club-Kette als Spa-Therapeutin mit. Es folgte ein Jahr als angestellte Kosmetikerin in Dielsdorf und im Mai dieses Jahres die Eröffnung meines eigenen Geschäfts in Oberglatt.

Wie kam es, dass Sie hier gelandet sind?

In Liberia (West Afrika) geboren, zog ich mit meinen Eltern als 15-Jährige nach New York und pendelte oft hin und her. Meinen Mann, einen Schweizer, lernte ich an einem Fest in Liberia kennen. Wir heirateten vor 15 Jahren und zogen in die Schweiz, wo ich mich sehr rasch integrierte. Beide arbeiteten wir in der Bankbranche, wenngleich nicht in derselben Bank.

In welchem Bereich ist Ihre Firma tätig?

Ich verbinde traditionelle Kosmetik und Massage mit modernster apparatetechnischer Unterstützung und verwende Produkte von höchster Qualität. Die Anwendungen reichen von vielfältigen Gesichtsbehandlungen über Kopf- Nacken- Ganz- oder Teilkörpermassagen mit Hot Stone oder klassisch, bis zur Haarentfernung mit Wachs, Manicure, Pedicure, Pigmentfleckenaufhellung und Anti-Aging-Therapie. Bitte besuchen Sie mich auf www.goldenbeauty.ch, um sich über mein umfassendes Angebot zu informieren.

Wer sind Ihre Kundinnen und was erwarten sie?

Die Frauen (und ein paar wenige Männer) kommen aus dem Züri-Unterland, aus der Stadt Zürich oder von der Goldküste. Das heutige Alltagsleben ist mit viel Hektik verbunden und lässt uns bald alt aussehen. Die Kundinnen können bei mir entspannen und sich verwöhnen lassen. Manche schlafen nach kurzer Zeit ein.

Mit welchen Herausforderungen sind Sie konfrontiert?

Wer mein Studio verlässt, sollte vollständig relaxed und zufrieden sein. Das erfordert meinerseits die seriöse Vorbereitung der Geräte und Produkte, sowie eine gute mentale Einstellung.
Da sich mein Geschäft noch in der Aufbauphase befindet, fällt viel Administrations- und Marketingarbeit an, denn natürlich darf sich mein Kundenkreis noch erweitern. Berufs- und Privatleben unter einen Hut zu bringen ist anspruchsvoll, gerade mit zwei Töchtern im Teenie-Alter, aber starke Frauen finden ihren Weg und mein Mann unterstützt mich dabei hundertprozentig.

Bilden Sie Lehrlinge aus?

Um einen neuen Arbeitsplatz kreieren zu können, muss ich erst die Meisterprüfung bestehen. Ich möchte aber gerne jungen Leuten eine Chance geben, sie unterstützen und mein Talent weitergeben.

Was ist denn Ihr besonderes Talent?

Ich bin eine spirituelle und kommunikative Persönlichkeit mit einer lebensbejahenden Ausstrahlung, mache die Leute gerne mit einem Wort oder einem Lachen glücklich und setze meine „magischen Hände“ ein, um positive Energien zu übertragen.

Wieso sind Sie Mitglied des Gewerbevereins?

Als Alleinunternehmerin möchte ich im Kontakt mit anderen Gewerbetreibenden stehen, um Informationen auszutauschen, sowie um Geselligkeit zu erleben.


Das Interview wurde von Trix Imbach geführt.