Gewerbeverein Oberglatt


GVO – Gewerbeverein Oberglatt


„Immer unterwegs“ – Sergio Botondi

Sergio Botondi
Geschäftsführer der Meier Elektro AG

Meier Elektro AG Oberglatt
Kaiserstuhlstrasse 34
Oberglatt

Wie lange gibt es Ihre Firma schon?

Sie wurde 1930 von Willi Meier gegründet und danach von seinem Sohn Werner weitergeführt. 2001 wurde die Firmenleitung an mich übertragen. Der Wechsel von einer Einzelfirma in eine Aktiengesellschaft erfolgte 2009. Vor fünf Jahren konnte ausserdem in Rheinfelden, AG, eine Filiale eröffnet werden.

In welchem Bereich ist Ihre Firma tätig?

1. Planung und Ausführung von Elektroinstallationen
2. Telekommunikationsinstallationen
3. Gebäudeautomation (Optimierung des Energieverbrauchs durch Steuerungseinbauten an Sonnenstoren und Beleuchtungen, abhängig von Tageszeit, Tageslicht und/oder Wetterverhältnissen

Der Hauptumfang unserer Tätigkeit, etwa 60 %, liegt in Umbauten im Wohnungsbereich. Wir haben aber auch eine grosse Firmenkundschaft im Industriebereich von ca. 40 %. Über die Schweiz verteilt durften wir kürzlich die elektrischen Installationen von 300 Tankstellen ausführen, der Schwerpunkt liegt jedoch im Kanton Zürich.

Mit welchen Herausforderungen sind Sie konfrontiert?

Die Energiedebatte hat uns vor grosse Aufgaben gestellt, da die Kundschaft je länger je mehr auf die Ausschöpfung von erneuerbaren Energien (Wind, Sonne, Erdwärme) setzt: Für die Anschlüsse und die Inbetriebnahme von Solarpanel und Windrädern müssen völlig neue Vorschriften und Bestimmungen beachtet werden, da diese Geräte Strom ins Netz zurückführen. Deren optimale Nutzung erfordert natürlich auch einen erhöhten Beratungsaufwand.

Die Hausinstallationen werden ebenfalls komplexer. Durch Weiterbildung müssen sich alle auf dem neusten Stand halten.
Die planerischen und administrativen Aufgaben werden stets umfangreicher. Wie alle Mitbewerber kämpfen auch wir mit dem Preiszerfall in der Branche.
Wir haben bewusst den Standort beibehalten, da Oberglatt verkehrstechnisch optimal liegt und eine hervorragende Anbindung an den öffentlichen Verkehr hat.

Bilden Sie Lehrlinge aus?

Wir sind jetzt 29 Mitarbeitende, 26 Mitarbeiter im technischen Bereich, davon fünf Lehrlinge als Elektroinstallateure (4 Jahre) oder Montageelektriker (3 Jahre), ausserdem konnten wir eine KV-Lehrstelle schaffen, die ebenfalls besetzt ist.

Wieso sind Sie Mitglied im Gewerbeverein Oberglatt?

Wir möchten den Kontakt mit dem lokalen Gewerbe aufrecht erhalten und allfällige gemeinsame Ideen umsetzen.

Hobbys?

Da ich sehr viel unterwegs bin, lässt es der Tagesablauf nicht zu, gross Hobbys zu pflegen. Ich beschränke mich darauf, einmal pro Woche mit Freunden Fussball zu spielen. Die restliche Freizeit verbringe ich gern mit meiner Familie.


Das Interview wurde von Trix Imbach geführt.